Montag, 29. August 2016

Rezension

Sommersterne


Autor ✏: Debbie Macomber
Verlag 📙: Blanvalet
Preis 💶: 9,99 Euro (Taschenbuch)
               8,99 Euro (Ebook)
Seiten 📄: 416
ISBN: 978-3-7341-0910-8
Hier kaufen bei Amazon


Klappentext

Es ist Sommer geworden im Städtchen Cedar Cove. Jo Marie Rose, die Besitzerin des Rose Harbor Inn, verbringt die meiste Zeit im Garten – zusammen mit Mark Taylor, der ihr bei der Instandhaltung zur Hand geht. Und obwohl sie allen, und auch sich selbst, versichert, dass Mark nur ein Freund ist – sie muss ständig an ihn denken. Auch ihre Gäste haben mit ihren Gefühlen zu kämpfen: Ellie Reynolds ist in Cedar Cove, um sich mit einem Mann zu treffen, der ihr gehörig den Kopf verdreht hat. Maggie und Roy Porter wollen ihren Urlaub nutzen, den Funken zurück in ihre Ehe zu bringen. Was werden die lauen Nächte für sie alle bereithalten?

Meine Meinung

Dies ist nun der dritte Teil der Reihe. Meine Rezension zum zweiten Teil Frühlingsnächte findet ihr hier.

Ich mochte den zweiten Teil der Reihe sehr gerne aber ich muss leider sagen, dass ich dritten Teil nicht so gut fand.
Dies hat nichts mit dem Schreibstil von Debbie Macomber, dem ich immer noch leicht zu lesen finden.

Eher das mir die Personen nicht so sympathisch waren, besonders die Porters.
Diese sind ja eigentlich in Cedar Cove um ihre Ehe zu retten. Nur leider habe ich beiden bis zum Schluss nicht wirklich etwas herzlichen oder romantisches zwischen den beiden gesehen.

Ellie finde ich eigentlich sehr nett, wer mich eher genervt hat ist ihre Mutter. Diese hat eine sehr negative Einstellung gegenüber Männer und versucht ihre Tochter die ganze Zeit zu beschützen womit sie sie eher von ihrer Umwelt verhält und ihr die Entscheidungen abnimmt. Deshalb gar nicht begeisterst, dass ihre Tochter einen wildfremden Mann treffen will.
Ich fand das Verhalten von Ellies Mutter manchmal schon sehr übertrieben und das Ellie so wenig dagegen tat hat die Situation auch nicht wirklich sehr gebessert.

Wie gesagt ich bin nicht wirklich mit den Hauptpersonen warm geworden 🙁 und ich hoffe das im nächsten Band mir die Personen mehr zusagen.


Fazit

Ich hoffe Teil vier wird wieder besser


Bewertung


💗💗💗💕(3,5/5)

Ich bedanke mich herzlich
beim Randomhouse Bloggerportal
für die Bereitstellung dieses Buches



Ich hoffe die Rezension hat dir gefallen 💕
Deine Annabell


Da ich dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen habe muss ich es als Anzeige kennzeichnen. Ich bekomme für die Rezension kein Geld und ich alles was ich zu dem Buch schreibe ist meine eigene Meinung.  Zur weiteren Info stelle ich euch noch zwei Links zu diesem Thema zur Verfügung Link 1 und Link 2



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen