Sonntag, 11. Juni 2017

[Blogpost] SuB Sunday #1





Hier werde ich jeden Sonntag ein Buch vorstellen, das auf meinem SuB liegt.
Es geht mir darum mich an Bücher zu erinnern, die schon viel zulange auf meinem SuB liegen und so sie vielleicht endlich von ihrem Dasein als "SuB Leiche" zu erlösen.


Dieses mal ist es ...



Klappentext:
Nach auĂźen hin fĂĽhrt Barbara ein perfektes Leben, schlieĂźlich hat sie nicht nur zwei kleine Söhne, die sie vergöttert, sondern gehört der Upperclass Connecticuts an. Jedoch ist ihr Leben alles andere als perfekt, denn Barbara ist im Grunde ihres Herzens todunglĂĽcklich, nachdem ihre Ehe zerbrochen ist. Seit sie sich vor zwei Jahren von ihrem Mann James hat scheiden lassen, leidet sie unter der Trennung, kann ihm jedoch nicht vergeben – zu tief sind die Wunden, die er ihr zugefĂĽgt hat. Doch auch James leidet, schlieĂźlich liebt er Barbara, seit er sie während ihrer ersten Woche auf dem College kennengelernt hat. Als Barbara plötzlich Anstalten macht, ihr Leben weiterzufĂĽhren, und allem Anschein nach einen anderen Mann trifft, beginnt auch James darĂĽber nachzudenken, die Scheidung hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu starten. Aber was passiert, wenn endlich Dinge zur Sprache kommen, die viel zu lange totgeschwiegen wurden? Kann man einem Menschen einen Fehler verzeihen und der Liebe eine zweite Chance geben?





Wie lange liegt es schon auf meinem SuB und woher habe ich es? 

Ich habe das Buch auf der LoveLetter Convention 2016 im April bei der Signierstunde bekommen

Warum habe ich es noch nicht gelesen?

Das weiĂź ich nicht genau, ich nehme es mir zwar immer wieder vor es zu lesen aber dann kommt doch immer wieder etwas da zwischen (ein anderes Buch) und es bleibt auf doch auf meinem SuB :(



Wenn einer das Buch schon gelesen hat schreibt es gerne in die Kommentare, wie es dir gefallen hat  :)

Eure Annabell đź’•




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen