Donnerstag, 3. November 2016


Frankfurter Buchmesse 2016


Ich war dieses Jahr das erste mal auf der Frankfurter Buchmesse und es hat mir sehr gut gefallen.

Da ich leider nur am Samstag den 22 & Sonntag den 23 Zeit hatte, war die Buchmesse leider sehr voll. Besonders gegen 14 Uhr konnte man sich in  bestimmten Bereichen kaum noch fortbewegen.
Was für mich persönlich nicht so schlimm war, da ich mir keinen genauen Plan gemacht hatte wo ich überall hin wollte und so diese Bereiche meiden konnte.


Am Samstag habe ich den größten Teil des Tages in der Halle 3 verbracht, wo für mich die interessantesten Verlage waren, wie Piper, Bastei Lübbe, Ullstein und HaperCollins Germany.
Die Stände waren toll, obwohl ich fand das an manchen sehr wenig Personal war, dass man bei Fragen hätte fragen können.
Und so habe bin ich am Samstag so über die Messe gestreift und habe mir alles so ein bisschen angeschaut.

Am Ende des Tages taten mir dann die Füße sehr weh. Ich habe mir dann aber noch Frankfurt angeschaut und bin essen gegangen.

Am Sonntag bin gleich in der Früh zum Bastei Lübbe stand gesprintet, da ich schon am Samstag gesehen hatte dass sie das neue Buch von Kylie Scott "Crazy Sexy Love" hatten und dies eigentlich erst drei Wochen später erschienen wäre. Dieses musste ich mir natürlich sofort kaufen.

Wusstet ihr dass nur am Sonntag Verkaufstag ist? Ich nicht und daher bin ich sehr froh, dass ich Samstag und Sonntag da war. Wer aber nur einen Tag zur Buchmesse kann dem empfehle ich am Sonntag zu kommen, damit man auch die Schätze die man findet kaufen kann.

Ich habe auf der Buchmesse, dann auch noch zwei andere Bücher gekauft.

Meine Bücher von der Messe
1. Beginn again von Mona Karsten
2. Crazy Sexy Love von Kylie Scott
3. Emilia ~ Dein Weg zu mir von C.M. Spoerri

Denn Rest des Tages habe ich mir noch die anderen Hallen angeschaut z.B. die Halle wo die internationalen Verlage waren, die aber leider schon alle angefangen hatten abzubauen.
Und so ging auch mein Sonntag zu ende.

Ich habe auf der Frankfurter Buchmesse keine Autoren getroffen, da mir die schlagen immer zu lang, ich hatte aber trotzdem meinen Spaß und freue mich schon auf nächstes Jahr 😍💕.

Vielleicht sehen wir uns ja.

Eure Annabell 💖


#fbm16

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen